FC Muemliswil

 

 

FC Muemliswil

 

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental  ochsen mit auschnit Ackermann Transporte AG   01Design Kchen 2020autoteilexxl CH 160x100

001.2.Platzeinweihung.01.04.2017

Samstag, 13.7     1. Tag

Wir haben uns am 13.7. im Mümliswill um 13.00 Uhr auf der «Kätzlimatt» besammelt. Dort hat uns Jérome eine Einführung geben, mit welchen Autos wir nach Engelberg fahren werden. Nach einer gefühlten Stunde sind wir im Lagerhaus in Engelberg angekommen.

Jérome hat uns in die Zimmer eingeteilt, mit ganz viel Freude fingen wir an, uns einzurichten. Danach begannen wir, unsere Kleider auszupacken und unsere Betten zu beziehen. Nach einem vorzüglichen Abendessen gingen die Junioren in gemischten Gruppen aufs Fussballfeld und veranstalteten ein Turnier. Die Gruppen waren von F- bis B-Junioren durchmischt und waren fair aufgeteilt. Es sind die Gruppen von der Lagerolympiade. Um 21:00 Uhr gingen die stolzen Teams nach Hause und freuten sich über ein feines Dessert. Um 23:00 Uhr war dann für alle Nachtruhe, aber ob dann wirklich «Ruhe» war, über das kann man sich streiten.

 

Sonntag, 14.7.      2. Tag

Heute um 7.30 Uhr sind wir von unserem lieben Lagerleiterteam mit Geräuschen von Motorsägen geweckt worden. Wir waren alle geschockt!

Eine Viertelstunden später mussten wir schon draussen bereitstehen für die Aerobic-Übung. Nachdem wir alle erschöpft waren, gab es Frühstück. Wir hat sich unser Küchenteam übertroffen. Als nächstes hatten wir Zeit, um uns fürs Fussballtraining oder das Tennisspielen vorzubereiten. Dies dauerte zwei Stunden. Nach dem Mittagessen hat sich dasselbe wiederholt. Gegen Ende des Trainings hat es angefangen, zu regnen. Eine kleine Abkühlung war nach den intensiven Trainings nötig. Gerade als wir zurück waren, gingen alle duschen. Weil wir den Federer-Match schauen konnten, verspätete sich das Abendessen deutlich. Das war aber nicht schlimm, denn es war doppelt lecker.

Am Abend haben wir die Plakate von unseren Gruppen vorgestellt. Die Jury (das Küchenteam) hat entschieden, wer wie viele Punkte kriegt.

geschrieben von: Aurora G. und Dominik N.

104.Frauen 2017 2018

Morgenstund hat Gold im Mund

 

104.Frauen 2017 2018

Toller Teamgeist bei der Tennisgruppe

 

104.Frauen 2017 2018

Kreativität ist gefragt

 

104.Frauen 2017 2018

Das Küchenteam fungiert als Jury

 

104.Frauen 2017 2018

Gegen Regen sind wir gewappnet

 

 

 

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental        ochsen mit auschnit        Ackermann Transporte AG        01Design Kchen 2020

 

Logo Offcanvas