FC Muemliswil

 

 

FC Muemliswil

 

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental  ochsen mit auschnit Ackermann Transporte AG   01Design Kchen 2020autoteilexxl CH 160x100

001.2.Platzeinweihung.01.04.2017

1. Mannschaft: Zum Abschluss ein weiteres Unentschieden

Nach zwei klaren Niederlagen im Cup gegen Lommiswil und in der Meisterschaft gegen Biberist wollte s'Eis im letzten Vorrundenspiel gegen Fulenbach nochmals einen Dreier einfahren. Dazu nahm man sich vor, die Gäste früh zu stören und ihre schnellen Offensivspieler nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

Dieses Vorhaben setzte das Heimteam in der ersten Halbzeit weitgehend sehr gut um und gestand dem SCF kaum Aktionen zu. Offensiv lancierte man immer wieder gefährliche Vorstösse. Da es aber aus dem Spiel heraus nicht klappte, musste halt ein Standardtor her: In der 23. Minute nickte Berger einen Simic-Corner zum verdienten 1:0 in die Maschen. Auch nach dem Führungstreffer blieb Mümliswil spielbestimmend, verpasste es aber, die Überlegenheit in etwas Zählbares umzumünzen.

Fulenbach kam mit mehr Power aus der Kabine und hatte nach dem Seitenwechsel die besseren Szenen, wirklich zwingend waren die Gäste jedoch selten. Nach einem ärgerlichen Ballverlust Mümliswils lancierten die Fulenbacher nach rund einer Stunde einen ihrer schnellen Stürmer, welcher der für einmal unaufmerksamen FCM-Defensive davonlief und mit einem Sonntagsschuss aus über 20 Metern den Ausgleich erzielte. Mümliswil versuchte zu reagieren und drängte auf den Siegtreffer, musste aber jederzeit auf Konter der Auswärtigen aufpassen. Letztlich blieb es beim 1:1, weil keine der beiden Mannschaften mehr etwas wirklich Schlaues zustande brachte.

Fazit

Da wäre definitiv mehr möglich gewesen, aber wegen der zu wenig effizienten ersten Halbzeit und der schwachen zweiten Halbzeit reichte es nur zu einem Punkt. Einmal mehr standen Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis, mit nur 11 Toren aus 11 Spielen wissen wir, wo wir uns in der Rückrunde stark verbessern müssen. Zu hoffen ist, dass wir dann auch personell wieder aus dem Vollen schöpfen können. Ein herzliches Dankeschön unseren Fans für die Untersützung. Wir wünschen allen eine gute Winterpause und freuen uns schon jetzt auf die Rückrunde! HOPP FCM!

Matchbericht-Sponsoren

LogoMobiliar klein logo Ochsen

Tore

23.   1:0   Sascha Berger (Mario Simic)

61.   1:1

Aufstellung

Gradwohl; Ro. Disler, N. Ackermann, Ra. Disler, Arnold (D. Ackermann); J. Disler, R. Wehrli (Ch. Wehrli); Wyser (Ambühl), Simic (E. Bader), Berger; A. Ackermann.

Bemerkungen

FCM ohne F. Bader (Ausland); J. Kamber, Büttler, A. Kamber, M. Fluri, J. Ackermann (alle verletzt); Nussbaumer, B. Fluri (kein Einsatz). Danke an Fabrice fürs Aushelfen!

Remo Bürgi

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental        ochsen mit auschnit        Ackermann Transporte AG        01Design Kchen 2020

 

Logo Offcanvas