FC Muemliswil

 

 

FC Muemliswil

 

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental  ochsen mit auschnit Ackermann Transporte AG   01Design Kchen 2020autoteilexxl CH 160x100

001.2.Platzeinweihung.01.04.2017

3. Mannschaft: Startsieg in Olten

Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison ging die Reise für die 3. Mannschaft wieder einmal in die Weltstadt Olten, da die Mansnchaft diese Saison wiederum in der Gruppe rund um Olten eingeteilt worden war. Das Spiel fand auf der ungeliebten Plastikunterlage Kunstrasen mit viel Granulat statt.

Das Spiel startete ausgeglichen und die Gäste aus dem Naturpark Thal mussten sich zuerst an den stumpfen Kunstrasen gewöhnen. Das Testspiel in Diegten auf dem Kunstrasen trug aber dazu bei, dass sich die Gäste nach und nach an das Geläufe gewöhnten und den Ball mehrheitlich in ihren eigenen Reihen hatten. Die Heimmannschaft probierte ihr Glück vorwiegend mit langen Bällen, doch diese wurden von den beiden Innenverteidigungtürme D. Ackermann / Büttler weggeköpfelt. Offensiv nährten sich die Guldentaler zaghaft einem Torerfolg und erste Torchancen wurde durch B. Ackermann und Widmer liegen gelassen. Die Angriffe fanden vorwiegend über die Flügel statt und das Spiel wurde auf dem ohnehin kleinen Platz gut in die breite gezogen. In der 20. Minute wurde Eschmann auf dem Flügel gut frei gespielt und in Szene gesetzt. Sein Flankenball wurde unter gütiger Mithilfe des Torwartes in das eigen Tor bugsiert. In der Folge waren die Gäste am zweiten Tor näher als Fortuna am Ausgleich. Eine kurze Aufregung entstand als sich Torwart Ciurlia plötzlich in Manuel Neuer Manier nach einem Klärversuch auf der Mittelllinie befand und das Heimteam den Ball erobern konnte. Die Gäste verteidigten aber solidarisch und meisterten auch diese brenzlige Situation. Die Spieler waren nach einer wettertechnisch heissen ersten Halbzeit (Backofen Unter- und Oberhitze) froh, dass der Schiedsrichter zur Halbzeit pfiff.

DIe ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit wurden zu einem unnötigen Kartenfestival. Der Schiedsrichter, welcher inspiziert wurde und in der Halbzeit wahrscheinlich gewisse Anweisungen bekam, zog diverse Karten und machte das Spiel nun unnötig hitzig. Der Höhepunkt war eine sehr harte direkte rote Karte in der 55. Minute gegen einen Fortuna Stürmer, welcher gegen den Ball grätschte und dadurch Christ traf. Mit der Führung im Rücken und einem Spieler mehr sollte dieses Spiel nun definitiv gewonnen werden. Wie oftmals war Fortuna aber nach der roten Karte besser im Spiel und Mümliswil war gut beraten den zweiten Treffer zu erzielen.In dieser hektischen Phase hatte D. Ackermann einen Energieanfall und sprintete in Lucio Manier über den Platz und wurde regelwidrig im Strafraum gefoult. Der fällige Strafstoss wurde aber leider nicht verwandelt. In der 62. Minute wurde Christ einen Einwurf in der Nähe der Grundlinie zugesprochen. Mit einem langen Einwurf wurde der Kopf von Kamber gesucht und gefunden. Der Ball gelangte und anschliessend zu Kohler, welcher den Ball flach in die Maschen drosch. Dieses Tor war die Vorentscheidung und bis zum Schluss hätte das Score noch erhöht werden können, doch die Chancen blieben ungenutzt. Mit einer geschlossenen, kämpferischen Mannschaftsleistung konnte dieser Startsieg auswärts auf dem Kunstrasen eingefahren werden und kann als guter Start in die neue Saison gewertet werden.

Matchberichtsponsor

Bildergebnis für heutschi moser

Torschützen

20. Minute 0:1 Noah Eschmann

62. Minute 0:2 David Kohler

Aufstellung

Matteo Ciurlia; Thomas Bader, Damian Ackermann, Yves Büttler, Stefan Singer; Noah Eschmann, Martin Büttler, David Kohler, Raffael Kamber, Manuel Widmer; Beat Ackermann

Auswechselspieler

Matthias Hess, Luca Christ, Abraham, Adrian Kamber

Bemerkungen

FCM ohne Jörg Müller (Arbeit), Mike Fluri (verletzt), Levin Eggenschwiler, Michael Hafner (Militär), Lukas Obrecht (fehlende Spielberechtigung), Dustin Schwarzenbach und Tobias Rubitschung (Privat)

Raiffeisenbank Duennerntal Guldental        ochsen mit auschnit        Ackermann Transporte AG        01Design Kchen 2020

 

Logo Offcanvas